Kinder- und Jugendarztpraxis

Dr. med. Karl Schmitt - Bad Mergentheim

Terminanfrage für Vorsorgen

Liebe Eltern,

Hier haben Sie die Möglichkeit Terminanfragen für Vorsorgetermine zu stellen.

Bitte geben Sie im Feld: "Nachricht" folgende Daten an:

- eventuelle Wunschtage oder Zeiträume für die Vorsorge

- Tage oder Zeiträume in denen Sie einen Vorsorgetermin nicht wahrnehmen können.

- eventuell ihre Arbeitszeiten oder Schichten.

- Wann und bis wann Ihr Kind evtl. Mittagschule hat.

 

 

 

 

Dieser Terminwunsch wird mit per eMail mit Ihnen abgeklärt.

 

Bitte geben Sie hier nur Vorsorgetermin-Wünsche an - andere Anfragen über diese Seite können nicht bearbeitet werden! Für AKUT-Termine rufen Sie bitte an dem Tag, an dem Sie den Termin brauchen in der Praxis unter 07931/2069 an. Danke!

 

 

 

 

Diese Terminvergabe ist nur möglich, wenn Sie sich mindestens 3 Monate vor dem nächsten Vorsorgetermin Ihres Kindes melden!

 

 

 

Termine für

Januar - März

Termine für

April - Juni

Termine für

Juli - September

Termine für

Oktober - Dezember

Terminvergabe möglich ab 01.10.

Terminvergabe möglich ab 01.01.

Terminvergabe möglich ab 01.04.

Terminvergabe möglich ab 01.07.

 

 

 


 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.